Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fachgebiet

Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls Europäische Planungskulturen! Mit der wachsenden wirtschaftlichen und sozialen Integration verlieren die Binnengrenzen der Europäischen Union (EU) zunehmend ihren trennenden Charakter. Das erfordert von den Mitgliedstaaten der EU gemeinsame Vorstellungen über die räumliche Entwicklung des europäischen Territoriums und die Erarbeitung von Strategien zu deren Verwirklichung. Unsere Forschungsinhalte kann man daher als "Europäisierung der räumlichen Planung" verstehen.

 

 

EURA Conference 2015

EURA

26.01.2015 – The European Urban Research Association cordially invite you to the Annual EURA Conference to be held in Sibiu, Romania on 17-20 September 2015.
The theme of the conference – Transforming cities, transformative cities – reflects EURA’s ongoing concern with the need to re-examine the place which cities take in the political, social and economic order of contemporary societies.

 

Raumänderung für Veranstaltung Planungssysteme und Planungskulturen

19.01.2015 – Am 05.02.15 findet die Veranstaltung "Planungssysteme und Planungskulturen" von 16.00 bis 18.00 Uhr im Raum 517, GB III statt.

 

Wissenschaftliche Politikberatung in der Raumplanung

19.12.2014 – Wissenschaftliche Politikberatung in der Raumplanung. Verfahren und Wissensinfrastrukturen im internationalen Vergleich am 12.02.2015, 13:30–18:00
Ort: TU-Dortmund, Campus-Süd ,GBI, 3.OG

Wie und von wem wird in der Raumplanung politikrelevantes Wissen generiert und in Planungs- und Entscheidungsprozesse integriert?

 

Faculty is part of new Master Program Innovative Governance of Large Urban Systems (IGLUS)

IGLUS

22.04.2014 – 7 Cities, 7 Urban Challenges. Faculty is part of new Master Program Innovative
Governance of Large Urban Systems (IGLUS)

Cities and urban agglomerations have become complex socio-technical systems. Infrastructures (energy, transport, communications, water, wastewater, waste and greens) play a key role in the sustainability and global competitiveness of these systems.